PSYCHOLOGISCHE BERATUNG

Supervision und Coaching für den Raum Celle, Hannover und die Region
Krisen- und Konfliktmanagement
Traumafachberatung, Traumapädagogik, Dozentin für Kunsttherapie  

Supervision und Beratung in Isernhagen, Langenhagen, Burgwedel, Altwarmbüchen, Hannover, Celle, Burgdorf

Psychologische Beratung


Allerorts steigen die Ansprüche zur fortwährenden Neuorientierung.
Vor diesem Hintergrund wächst die Nachfrage nach individueller Beratung, Hilfe bei der Stressreduktion und Begleitung bei Lebenskrisen.
Es geht darum mit privaten und/oder beruflichen Hindernissen umzugehen und neue Möglichkeiten zu entdecken.
Oftmals gibt es die Bedürfnisse die eigene Kreativität wieder zu entdecken, die persönliche Lebens- und Leistungsfreude und die persönliche Zufriedenheit zu steigern.

Psychologische Beratung bietet Unterstützung bei den Sonderfällen des Lebens wie:

• Arbeitsverdichtung
• Mobbing
• Problemen
• Trennungen und Verluste
• Gefühl der Stagnation in der Entwicklung
• Überlastungen
• Älterwerden
• Einsamkeit
• etc.
In Ihrem Auftrag helfe ich Ihnen bei der Aufarbeitung und Überwindung dieser oder ähnlicher sozialen Konflikte oder sonstiger Zwecke außerhalb der Heilkunde.

Die Kosten

Die Kosten für die Beratungsleistung werden von Krankenkassen oder Beihilfestellen nicht ersetzt, da es sich nicht um eine Therapie oder Heilbehandlung (z.B. nach § 1 des Heilpraktikergesetzes vom 17.02.1939) handelt!
Für eine Beratungszeit von 50 Minuten berechne ich Ihnen somit im Normalfall einen Betrag von 80 Euro (ab 16 Uhr und am Samstag gelten andere Preise).
Für Wünsche nach einer therapeutischen Behandlung wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder einen zugelassenen Psychotherapeuten!


Unterscheidung zwischen Therapie und Beratung
Kommentar zum Psychotherapeutengesetz durch A.-E. Meyer, R. Richter, K. Grave, J. Graf v.d. Schulenburg und B. Schulte. Sie kommentierten: "Beratung ist begrenzt auf konkrete Ratschläge und die psychologische Führung und Formung bei persönlichen Schwierigkeiten, Erziehungsfragen, wichtigen Entscheidungen mit dem Ziel, dem Klienten zu helfen, unerwünschte, aber typische Variationen des Menschseins zu bewältigen. Methoden der Beratung sind das Beratungsgespräch, Anhören und Befragen, Veranschaulichen und Informieren. Beratung ist nicht erlaubnispflichtig."
Der Begriff Beratung bezeichnet im Allgemeinen ein Gespräch oder auch eine Anleitung, mit dem Ziel, ein Anliegen oder ein Problem zu lösen oder sich einer Lösung anzunähern.




zertifiziertes Mitglied im Verband
freier Psychotherapeuten,
Heilpraktiker für Psychotherapie
und Psychologischer Berater e.V. (VFP)